Im Heimspiel gegen den TSV GWD Minden verlor die männliche B-Jugend der Wölfe deutlich mit 19:35 (10:18). Bis zum 5:6 gestaltete sich die Partie noch ausgeglichen. Dann jedoch zeigten die Gäste aus Ostwestfalen der SG die Grenzen auf und setzten sich aufgrund einer enorm starken zweiten Welle, sowie einer geringeren Fehlerquote kontinuierlich ab (5:10 / 6:14). In die Halbzeitpause ging es mit einem 10:18 Rückstand. Auch nach der Pause ließen die Mindener nicht nach und dementsprechend konnten sie sich trotz der Gegenwehr der Wölfe weiter absetzen. Bei Schlusspfiff stand ein 19:35 auf der Anzeigentafel und die Erkenntnis, dass dieser Gegner einfach eine
Klasse besser war.

Aufstellung: Allhoff, Preuß; Bormann, Buchgeister 1, Castro 1, Gutschlag, Hepping 1, Hinzpeter 1, Koeberich 5, Linke 3, Rohe, Schotenröhr 1, Westermann 6/1