Heute bestritt die weibliche A1 der SG Menden Sauerland ihr 4. Saisonspiel gegen die JSG Bösperde Halingen.

Nach einem schwierigem Start, in dem die Abwehrarbeit sowie auch die Angriffsleistung noch ausbaufähig waren, konnten sie sich jedoch nach ca. 20 Minuten als stärkere Mannschaft beweisen. Somit gingen die Wölfinnen mit einer klaren Führung in die 1. Halbzeitpause.

Auch in der 2. Halbzeit waren sie Bösperde-Halingen deutlich überlegen und konnten durch einige Gegenstoßaktionen viele Tore raus holen.

Am Ende des Spiels gewann die Mannschaft mit 35:22 und holte sich einen Auswärtssieg und somit auch zwei verdiente Punkte. Ein besonderer Dank geht an Franzi die der Mannschaft mit einer guten Leistung im Tor sowie auch auf dem Feld ausgeholfen hat.

Es spielten:Luisa Schmidt(1),Pia Hinzpeter(3),Franziska Baer(3),Ronja Voss(3),Sarah Schulte(1),Nele Thiemann(2),Emely Liefländer(6),Kerrin Langer,Paulina Walden, Julina Faltin(7) und Hannah Julius(9)

Danke an Markus Hitz für die schönen Bilder !