Archiv

Kreismeisterschaft mit starkem Spiel bestätigt

Endlich war es so weit! Zum letzten Saisonspiel trafen die Jungwölfe von Markus Dannhäuser auf den Tabellenletzten der HSG Hohenlimburg. Obwohl sie schon vorzeitig die Kreismeisterschaft erreicht hatten, wollten die Mädels der WE1 noch einmal alles geben. Von Beginn an dominierten sie das Spiel und spielten ihre Stärken aus, wodurch es zur Pause wohlverdient 9 : 0 stand. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel seitens der Wölfe noch schneller. Sichere Pässe im Tempospiel nach vorne ergaben letztendlich einen ungefährdeten 23 : 5 Sieg. Der Abpfiff wurde mit Begeisterung über den Gewinn ihrer ersten Kreismeisterschaft gefeiert!! Die Mädels (allesamt noch Jungjahrgang!!) und Trainer können mächtig stolz auf sich sein … wir sind es!! Wuhaaa ȣ Wir gratulieren dem Team: Lea Reers, Zoe Papencordt, Milla Ahlers, Pauline Klee, Johanna Kreutz, Milla Heygn, Alina Seidel, Charlotte Westig, Charlotte Brackhage, Chiara Immenkamp, Thea Schulte, Sarah Schulte und Hannah Grunau (Co-Trainer) und Markus Dannhäuser (Trainer)

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Ebenfalls interessant

Close
Close
Close