männliche E1 -Jugend 18/19

24:15 in Letmathe – Die mE1 startet stark in die Saison!

Die E-Jugend Wölfe mussten im ersten Saisonspiel der Kreisliga in
Letmathe antreten, bei einem Gegner, der den Jungwölfen in der
Qualifikation und bei einem Testspiel ernste Probleme bereitet hatte.
Insofern waren die Jungs gewarnt.
Es entwickelte sich eine rasante, körperbetonte Partie, in der die Wölfe
schon nach zehn Minuten mit 8:3 führten. Diesen Vorsprung gaben sie bis
zur Halbzeit nicht mehr ab und erhöhten auf ein deutliches 14:7.
Die Jungs leisteten sich Anfang der zweiten Halbzeit ein paar
Konzentrationsschwächen, fingen sich dann aber nach kurzer Zeit wieder
deutlich. Der Gegner aus Letmathe schien zu resignieren, sodass die
Jungs die Begegnung am Ende klar mit 24:15 für sich entscheiden
konnten. Ein starker Auftritt bei einem starken Gegner.
Nächste Woche ist dann Schwerte/Westhofen zu Gast.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Back to top button
Close
Close