Das Spiel begann mit 30 minütiger Verzögerung, da der angesetzte Schiedsrichter nicht erschienen ist und zunächst auf einen Ersatz Schiedsrichter gewartet werden musste. Die SG kam zu Beginn schlecht ins Spiel, sodass die Wickeder mit 3:0 in Führung gingen. Das Abwehrverhalten der SG war in Ordnung. Im Angriff fanden die Mendener zunächst keine Lösungen. Im Verlauf der ersten Halbzeit fand die SG besser ins Spiel und erzielte auch zahlreiche Tore aus dem Rückraum. Die SG konnte bis zur Halbzeit auf 12:13 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit nahmen die Wickeder den Rückraumspieler der SG in Manndeckung. Dadurch fanden die Mendener nur noch selten den Weg zum Torabschluss. Außerdem ließ die Kondition und Konzentration der Mendener mit zunehmender Spieldauer nach, sodass die Wickeder sich auf 24:31 absetzten konnten. Kurz vor Schluss kassierte die SG auch noch eine rote Karte. Das Spiel ging somit mit 25:32 verloren.

Es spielten: Stephan Schröter, Tobias Weitz, Ludger Bomnüter (4), David Beierle (5),
Mariusz Wysocki (7), Christian Wurst (2), Kilian Kleinkes (3), Christopher Cöppicus
(4)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück