mD1-Jugend

29:15 – D1 Quali-Sieg gegen HTV Hemer

Am späteren Sonntagnachmittag reisten die D1 Wölfe zum zweiten Kreisqualifikationsspiel nach Hemer. Die D1 Wölfe setzten sich schnell mit 5:0 ab und bauten diese Führung auf 15:5 bis zur Halbzeit aus.
Die zweite Halbzeit spielte Menden relativ souverän runter, wobei trotz komfortabler Führung viele Unkonzentriertheiten, einfache Fehlwürfe und eine bewegungsarme Spielweise ein höheres Ergebnis verhinderte.
Unterm Strich gewannen die D1 Wölfe trotz allem völlig verdient mit 29:15 in Hemer und übernahmen die Führung in der Gruppe 1.
Nächsten Samstag geht es dann zum letzten Spiel nach Schwerte gegen die ambitionierte D2 der Ruhr Füchse.
Mannschaftsaufstellung mD1: Bela, Felix, Jan, Jonas, Levi, Linus, Maxi A., Maxi K., Paul und Rune.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"