Am frühen Sonntagnachmittag mussten die E-Jugend Wölfe gegen den Tabellenvorletzten aus Warstein antreten.

In einer ziemlich einseitigen Partie gingen die Wölfe früh mit 5:1 in Führung. Über ein 10:1 ging es mit einem völlig verdienten 19:5 in die Halbzeit.

In einem Gefühl des sicheren Sieges ließ bei den Jungs in der zweiten Halbzeit die Konzentration ein wenig nach. Dennoch beherrschten sie Ball und Gegner, so dass sie am Ende mit 32:9 die Gäste aus Warstein nach Hause schickten.

Am nächsten Sonntag kommt es dann zum Jahresabschluss zum echten Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Meschede.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück