männliche E1 -Jugend 18/19

38:24 Kantersieg der mE1 in Villigst

Nach der Niederlage in Westhofen ging es um Wiedergutmachung beim Schwerter Nachbarclub Villigst-Ergste. Schon frühzeig wurde klar, dass hier nur einer als Sieger vom Platz geht. Gegen die ersatzgeschwächten Ergster lagen die Jungs schon nach acht Minuten mit 7:2 in Führung, die sie bis zur Halbzeit auf 18:10 ausbauten.

Die von den Schwertern schon im Hinspiel vehement eingeforderte offene Manndeckung erwies sich einmal mehr als Bumerang. So überliefen die Wölfe die Schwerter Jungs ein ums andere Mal und schraubten das Ergebnis auf ein letztendlich deutliches 38:24.

Insgesamt eine sehr starke Teamleistung! Nächste Woche geht es dann zum Koordinationstest nach Letmathe.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Back to top button
Close
Close