Allgemein

Ansgar Heunemann beendet aktive Karriere

Foto: Lothar GudatUnser langjähriger Kreisläufer und Leistungsträger Ansgar Heunemann musste seine Handball-Karriere beenden.

Hartnäckige Hüftbeschwerden haben ihn dazu gezwungen, die Handballschuhe im Alter von nur 31 Jahren an den Nagel zu hängen. Wir wünschen Dir, lieber Ansgar, dass Du im Alltag beschwerdefrei bist und dass Du dem Handball in anderer Funktion erhalten bleibst. Die Tür bei den Wölfen steht für Dich jederzeit auf!

Gemeinsam mit Marcel Vogler wechselte Ansgar Heunemann zum Beginn dieser Saison zum TuS Westfalia Hombruch in die Verbandsliga. Beide Spieler waren über Jahre die Gesichter des HSG Menden-Lendringsen und später der SG Menden Sauerland Wölfe. Noch heute zieren die Konterfeie der beiden die Vereinsfahrzeuge der Wölfe.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Ebenfalls interessant

Close
Back to top button
Close
Close