Allgemein

Benefiz-Spiel für die Kinder von Peter Opene

Liebe Handballfreunde!

Manchmal stehen wir da und alles, was bisher wichtig war, tritt in den Hintergrund und wird zur Nebensache!
Der Sport kann helfen in gewissen Situationen und genau das wollen wir Wölfe tun!

Im Frühjahr diesen Jahres ist Peter Opene plötzlich verstorben, ehemaliger Spieler vom VfK Iserlohn. Er hinterlässt 4 Kinder, die nun vollkommen auf sich allein gestellt sind und im Heim untergebracht werden mussten. Diese Kinder brauchen dringend finanzielle Hilfe.
Aus diesem Grund wird die 3. Ligamannschaft am 4.8. gegen eine Auswahl aus Iserlohn/Hemer ein Benefizspiel bestreiten- der gesamte Erlös geht an die Kinder von Peter Opene.
Wir werden in Kürze weitere Informationen an dieser Stelle veröffentlichen, bitten aber darum, den 4.8. vorzumerken! Die Anwurfzeit wird 11.00 Uhr sein- in der Sporthalle Walramstrasse!
Es ist eine gemeinsame Aktion von VfK Iserlohn, Letmather TV, HTV Hemer und der SG Menden Sauerland Wölfe!
Wir Sportler würden uns freuen, wenn wir vor einer großen Kulisse antreten könnten!

Zugehörige Artikel

Ebenfalls interessant

Close
Back to top button
Close
Close