Allgemein

CDU-Ehrenamtspreis für Peter Blankenhagen

Die CDU Menden lädt für Sonntag zum Empfang auf die Wilhelmshöhe ein. In diesem Jahr wird Peter Blankenhagen mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet.

Peter Blankenhagen von der SG Menden Sauerland wird mit dem CDU-Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Foto: Frank Saul

Die CDU Menden lädt für Sonntag, 16. Februar, um 11.30 Uhr zum Empfang auf die Wilhelmshöhe ein. Den „Mendener Ehrenamtspreis der CDU“ erhält in diesem Jahr Peter Blankenhagen von der SG Menden Sauerland Wölfe für sein Engagement im heimischen Sport und die Jugendarbeit im Handball.

Bereits zum sechsten Mal sind neben Mitgliedern der CDU auch Ehrenamtliche und Vertreter aus Vereinen zum Empfang der CDU eingeladen. „Wir rechnen auch dieses Jahr wieder mit bis zu 300 Gästen“, sagt CDU-Sprecher Matthias Eggers. Einlass in den Spiegelsaal der Wilhelmshöhe ist um 11 Uhr. Als besondere Rednerin konnte Landesministerin Ina Scharrenbach gewonnen werden. Die Kamenerin ist seit 2017 Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung. Für ihren Festvortrag hat sie sich das Thema „Heimat. Zukunft. NRW“ ausgewählt.

Preis zum sechsten Mal verliehen

Zum sechsten Mal wird die CDU den „Mendener Ehrenamtspreis der CDU“ verleihen. Die Ehrenamtspreiskommission, der neben Matthias Eggers auch Ehrenbürgermeister Rudolf Düppe, Kulturausschussvorsitzende Jutta Manger und der Ehrenvorsitzende der DJK Bösperde Klaus Frese angehören, hat in diesem Jahr als Preisträger Peter Blankenhagen ausgewählt.

Die Preisträger der vorherigen Jahre in Menden sind Hannelore Berndes, der Hospizkreis Menden, Barbara Schmidt vom Mendener Amateurtheater, Olaf Jung von der BSG Menden und Hermann-Josef Schnell. Die Laudatio auf den Preisträger wird Fraktionschef Bernd Haldorn halten.

Bürgermeister Martin Wächter wird ein Grußwort sprechen. Bürgermeisterkandidat Sebastian Arlt und Landratskandidat Marco Voge werden sich in einer moderierten Runde den Fragen von Moderator Matthias Eggers stellen. Im Anschluss lädt die CDU alle Gäste zu einem Imbiss ein. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung wieder von den Ruhrtalbläsern.

Zugehörige Artikel

Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.