weibliche C-Jugend

Das war ärgerlich

Nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses müssen unsere C Mädchen am kommenden Sonntag in die 3. Runde der Qualifikation zur Oberliga. Am Ende des Tages waren die ersten 3 Mannschaften punktgleich ( 4:2), sodass das Torverhältnis den Ausschlag geben musste.

Im ersten Spiel konnten unsere Spielerinnen nicht an die Leistung der Vorwoche anknüpfen und blieben leider gegen Recklinghausen weit unter ihren Möglichkeiten. Endstand 7:14.

Mit 2 Minuspunkten im Gepäck ging es im nächsten Spiel gegen die stark eingeschätzten Mädchen aus Burgsteinfurt schon darum, sich die Chance auf die nächste Runde zu bewahren. Jetzt präsentierte sich unser Team von einer ganz anderen Seite. Taktisch diszipliniert und kämpferisch auf der Höhe gingen wir mit 12:8 in Führung und ließen am Ende leider noch ein paar Gegentore zu. Endstand 13:12.

Zum Showdown kam es dann gegen die Mannschaft vom Jugendhandball MBV. Beiden Mannschaften war zu Beginn die Nervosität anzumerken. In einem verbissenen Spiel, mit für C Jugend vielen Zeitstrafen ( 4/ 3 ) gewannen wir nach und nach die Oberhand und konnten das Spiel letztendlich auch verdient mit 9:6 für uns entscheiden.

Es kämpften und siegten für die Sauerland Wölfe

Lea, Nina, Laura, Sophie, Jasmin, Nadia, Aylin, Lenia, Ronja, Emma, Katharina, Emily.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Ebenfalls interessant

Close
Close
Close