wD1-Jugend

Derbytime!

Am heutigen Sonntagnachmittag trafen unsere Mädels der mD2 auf die Vertretung aus Bösperde. Schnell wurde allen klar, dass es heute eine hart umkämpfte Punktevergabe geben würde.
Die Gastgeber aus Bösperde setzten sich schnell ab (4:1) und es dauerte bis zur 11. Minute, ehe der Ausgleich von den Wölfinnen erzielt wurde. Dann sollte eine Auszeit des Heimtrainers die Jungs wieder auf die Erfolgsspur bringen, doch genau das ließen unsere Mädels nicht zu. Eine zwei Tore Führung war ihre Antwort! Doch die DJK Jungs erkämpften sich nochmals ein Remis mit dem Pausenpfiff.
In der Kabine schienen unserer Trainer*in die richtige Ansprache gehalten zu haben, denn im zweiten Abschnitt konnten sich die Wölfinnen recht schnell absetzten. Schon nach 5 Minuten war die zwei Tore Führung wieder hergestellt. Nun gewann das Spiel an Härte, jedoch brachte auch dies die Mädels nicht von ihrem Plan ab. Eine sehr gut aufgelegte Torfrau und die immer besser agierende Abwehr sorgten für einen zwischenzeitlichen 5 Tore Vorsprung unserer Mädels. Diese Führung gaben sie nicht mehr aus der Hand. Ihr Kampf und ihre mannschaftliche Geschlossenheit wurden zu Recht mit dem Derbysieg (23:26) belohnt !
Mädels, ihr könnte stolz auf eure Leidenschaft, eure Willenskraft und euren Teamgeist sein !!
Ein besonderer Dank geht an unsere JUNGS der mD1 für ihre heutige Unterstützung …EINER für ALLE, ALLE für EINEN !!!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"