weibliche B1-Jugend 18/19

Die ✌ Punkte gehen nach Dortmund

Am Mittwochabend empfingen die B-Wölfinnen im Rückspiel den BVB in der KSH Menden. Es wurde schnell klar, wer an diesem Abend die Punkte kassieren wollte.

Das erste Tor für die Wölfinnen fiel erst in der 9. Spielminute per Strafwurf von der 7-Meter-Marke. Der Angriff war zu zögerlich im Abschluss, freigespielte Räume wurden von den Außenpositionen nicht genutzt. Halbzeitstand: 10 : 15.

Nach der Halbzeitpause der gleiche Spielverlauf. Nachlässige Ballwechsel luden die Gegnerinnen zu Tempogegenstößen ein. Lediglich das Spiel über den Kreis funktionierte in der 2. Halbzeit besser. Die Spritzigkeit vom Wochenende schien unter der Woche bei den Wölfinnen abhandengekommen zu sein. Endstand: 17 : 33

Mit Thore und Timo gingen auf die Jagd: Jule, Laura; Alex, Isabel, Jule, Lea, Lena, Leo, Merle, Sophie, Tina

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.