männliche E1 -Jugend

Die mE1 siegt beim internen Duell gegen die Mädchen deutlich mit 31:16

Am frühen Sonntagmittag stand das interne Duell gegen die Mädchen in der Kreissporthalle an. Schon beim Warmmachen merkte man, dass die Jungs heute nichts anbrennen lassen wollten. So begannen sie sehr
konzentriert und setzten sich schon sehr früh deutlich ab. Die Partie war relativ einseitig und eigentlich schon zur Pause mit 16:8 zugunsten der Jungs entschieden.

Im zweiten Durchgang zeigte sich ein ähnliches Bild. Die Mädels versuchten noch einmal alles, insgesamt war das aber am Ende des Tages dann doch zu wenig. So gewannen die Jungs auch in der Höhe verdient mit 31:16 und bleiben damit Tabellenführer.

Das nächste Spiel ist dann erst kurz vor Weihnachten gegen den Nachbarn aus Sümmern.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Close
Close