wD2.Jugend

Die weibliche D2 Jugend spendet über 1000€ an Mendener in Not!!!

Unter diesem Motto veranstaltete die weibliche D2 am 3. Adventssonntag eine
Spendenaktion für den Verein „Mendener in Not“. Die Spielerinnen gingen in Menden und
Umgebung auf Kilometerjagd und ließen sich jeden gewanderten Kilometer von selbst
organisierten Sponsoren bezahlen. Auch weihnachtliche Beweisfotos sowie der Nachweis der
Wanderstrecke per Screenshot gehörten zu den Bedingungen.
Alle Spielerinnen, deren Familien sowie die beiden Trainer beteiligten sich an der Aktion und
machten daraus ein tolles Familienevent für eine gute Sache.
Neben der Spendenaktion stand natürlich auch im Vordergrund, dass sich die Mädchen mal
wieder als Team beweisen konnten und das taten sie auch – ähnlich wie auf dem Handballfeld!
Am Sonntagabend war dann klar, dass die Spendensumme alle Erwartungen übertreffen
würde. Mit Spannung wurde die Gesamtsumme erwartet….
Ein sensationeller Spendenbetrag von 1247€ stand am Abend fest!
Der Gesamtbetrag kann nun dem Verein Mendener in Not gespendet werden.

#WIR BLEIBEN ZU HAUSE #WIR WANDERN FÜR MENDENER IN NOT #WEIBLICHE D2
JUGEND #WIR SIND EIN TEAM #WIR SIND DIE WÖLFE #WIR SIND MENDEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"