weibliche D2-Jugend 18/19

Ein Spiel auf Augenhöhe!

Heute trafen unsere Wölfinnen den 1. platzierten Altjahrgang der HSG Lüdenscheid. Nachdem die letzten beiden Aufeinandertreffen, sowohl die Lüdenscheiderinnen als auch wir je 1 Sieg mit einem Punkt einfahren konnten, wussten unsere Mädels, dass dieses Spiel nicht einfach werden konnte.

Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften hielten ihre Deckung stabil und spielten sehr diszipliniert und konzentriert. In der Halbzeit stand es 8:7 für unsere Wölfinnen.

Die 2. Halbzeit war auch sehr ausgeglichen. Das Quäntchen Glück hatte dann doch zuletzt Lüdenscheid, die in den letzten Minuten des Spiels einen Vorsprung von insgesamt 3 Toren erzielen konnten. Spielendstand: 12:15. Unsere Mädels und unser Trainerduo haben mal wieder alles gegeben! Wir bedanken uns bei dem Schiedsrichter für das gut geleitete Spiel.

Es spielten: Lisa St., Laura (2), Lisa E., Anna, Emma (1), Helin (1), Antonia (4), Jana (4), Sayana, Leah

Zugehörige Artikel

Ebenfalls interessant

Close
Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.