weibliche D2-Jugend

Endlich geht es wieder los!

Voller Vorfreude auf die kommende Saison als D-Jugend trafen am Sonntag unsere Mädels auf die Mannschaft von HSG Schwerte/Westhofen 2. Konnten unsere Mädchen die neue Spielweise, von Manndeckung auf Raumdeckung, umsetzen? Das Spiel begann für die Wölfinnen und die Mädchen der Schwerter sehr verhalten. Die Mädchen beider Mannschaften konzentrierten sich mehr auf die Deckung als auf das Werfen von Toren, sodass das Spiel nicht richtig in Schwung kam. Zur Halbzeit stand es 6:6. Die Überraschung kam nach der Halbzeitpause. Sofort legten die Wölfinnen 3 Tempogegenstöße vor und der Bann war gebrochen. Das Spiel wandelte sich zu einem temporeichen ausgeglichenen Spiel. Unsere Mädchen gewannen 11:12. Ja, unsere Mädels konnten die neue Spielweise, Raumdeckung, sehr gut umsetzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Close
Close