weibliche D2-Jugend 18/19

Erfolgreich gegen TSV Bigge-Olsberg

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und einen 1 : 4 Rückstand nach neun Minuten, fanden unsere Wölfinnen in das Spiel zurück und gingen mit einer 8 : 6 Führung in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit zeichneten sich unsere Mädels durch eine sehr intensive Abwehrarbeit aus. Auch unsere Torfrau zeigte mal wieder eine sehr starke Leistung! Somit gewannen wir das Spiel verdient mit 16 : 12!

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals bei der Schiedsrichterin für ihren Einsatz bedanken.

Es spielten die Wölfinnen: Lisa St., Sayana, Emma, Lisa E., Antonia (7), Jana (3), Laura (5), Leah, Helin, Anna (1)

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Ebenfalls interessant

Close
Back to top button
Close
Close