Archiv

Erkundungsreisen der Frauen ins Hessische

Nicole Petrias und die Oberliga-Handballerinnen der SG Menden Sauerland: Erst Training, dann Testspiel in Eschenburg. Foto: Dietmar Reker, sportpresse-reker.de

 

Die Handballerinnen der SG Menden Sauerland machen sich an diesem Wochenende ein wenig rar in der Hönnestadt. Sowohl die Oberliga-Handballerinnen als auch das Drittliga-Team zieht es zu Testspielen nach Hessen. Die Zweite fährt in den Lahn-Dill-Kreis. Die Erste macht sich in den Schwalm-Eder-Kreis auf.

Dort ist man am Sonntag bei einem Team aus der Staffel Ost der dritten Liga, Germania Fritzlar, zu Gast. „Das dürfte sehr interessant sein, auf einen völlig unbekannten Gegner zu treffen. Da dürften wir einen guten Eindruck über die Spielstärke der dritten Liga erhalten“, sagt SG-Trainer Falk Schilling.

Vor der Tour nach Hessen legen die „Wölfinnen“ am Samstag noch eine Spätschicht im Wolfsbau an der Walramstraße ein. Um 20 Uhr – nach den Vorrundenspielen beim Junior-Sauerland-Cup – hat der heimische Drittligist die zukünftigen Liga-Kolleginnen vom PSV Recklinghausen zu Gast. „Wir wollen beide Spiele dazu nutzen, um unsere Form zu verbessern“, freut sich Falk Schilling über ein intensives Wochenende mit seinen Damen.

Erst Training, dann Spiel

Die Oberliga-Handballerinnen der SG II sind am Samstag unterwegs. In Eschenburg, das knapp 20 Kilometer von Netphen entfernt ist, treffen die Mariotti und Co. auf die HSG Eibelshausen/Ebersbach (Oberliga Hessen). „Das wird sicherlich spannend sein“, freut sich Thomas Binnberg auf den Vergleich. Die Partie am Samstagnachmittag ist allerdings nicht die einzige Beschäftigung. Nach der Ankunft am Vormittag wird noch trainiert.

Man kann gespannt sein, was die „Wölfinnen“ von ihren Reisen dann erzählen können.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.