Nachdem es am 14.01.2018 für die Wölfe-Jungs bei HVE Villigst-Ergste zu einer vermeidbaren Niederlage von 13:14 kam, ging es in der anschließenden Trainingswoche um Abwehr, Abwehr und nochmal Abwehr. Die Übungen haben sichtlich geholfen, denn am 20.01.2018 zeigte sich die gesamte Mannschaft bei der HSG Schwerte-Westhofen völlig anders.

Zu Beginn lief es noch etwas schleppend, so dass es nach wenigen Minuten 3:3 stand. Konzentriert und mit einer richtig guten Abwehrleistung ging es dann aber weiter und nach und nach konnten sich die Jungs der SG absetzen. Jeder zeigte maximalen Einsatz und hier wollten alle gewinnen, das hat man deutlich gemerkt. So ließen sie in der ersten Halbzeit keinen weiteren Gegentreffer zu, zeigten aber im Angriff einige richtig schöne Erfolge. Mit 3:10 ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ging es genauso gut weiter. Zwar kamen die Gegner auf 7 Treffer, aber die SG-Jungs steigerten ihren Torerfolg ebenso, so dass sie mit einem Endergebnis von 10:25 ihren ersten Sieg 2018 feiern konnten.

In der Tabelle stehen sie zur Zeit sicher auf Platz 2. Am 4.02.2018 geht es dann um 13:15 Uhr in der Kreissporthalle gegen die JSG Bösperde-Halingen, die momentanen Tabellenführer.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück