mD1-Jugend

Final4 der männlichen D1 in Warstein

Am 25.09.2021 stand das Final4 der vier Gruppensieger der männlichen D-Jugenden auf dem Spielplan. In Warstein spielten die Wölfe gegen den ihnen gut bekannten Gegner der DJK Bösperde. Bereits beim Sommerrundenturnier in der E-Jugend standen sich die beiden Mannschaften gegenüber und die Wölfe wurden Sommermeister 2019. Es war daher klar, dass es eine spannende Partie werden sollte, zumal die Wölfe mit einer dezimierten Mannschaft antraten. Von Beginn an spielten beide Mannschaften sehr motiviert und nach jeder Führung folgte sofort der Ausgleich. Beim Spielstand von 5:6 konnten die Wölfe in der 18. Minute dann aber mit drei Toren in Folge zur Halbzeit mit 8:6 in Führung gehen. Nach der Pause schaffte es Menden, sich auf 12:9 in Minute 29 abzusetzen, hatte dann aber einen kleinen Durchhänger und machte es spannend. Sie ließen die DJK wieder herankommen und konnten ein Unentschieden zum Schlusspfiff nach 40 Minuten nicht verhindern. Da der Sieger dieser Partie am nächsten Tag das Finale spielen sollte, gab es eine Verlängerung von 5 Minuten. Nach diesen 5 Minuten stand wieder ein Unentschieden von 18:18 auf der Uhr und es gab eine weitere Verlängerung. Hier hatten die Wölfe dann den längeren Atem und den größeren Willen und konnten nach einem hart umkämpften und sehenswerten Spiel einen 21:18 Sieg feiern. Die Jungs haben wirklich alles gegeben und gezeigt was sie können, aber auch, was noch weiter trainiert werden sollte. Ein besonderes Lob geht an Max, der heute im Tor sein Debüt gab und besonders in den Schlussminuten einige Torwürfe entschärft hat und ein verlässlicher Rückhalt für die Abwehr war. Leider waren die Bösperder Spieler so enttäuscht, dass sie ihren Gegner nicht mehr abklatschen wollten. Die Wölfe-Mannschaft von Dirk Kaese und Jörg Rosenkranz ließ sich die Freude über diesen verdienten Sieg aber nicht nehmen und steht im Endspiel am morgigen Sonntag um 11:30 Uhr dem HVE Schwerte Ergste gegenüber.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"