1. Männer

Für die SG beginnt ab heute die heiße Phase

Hofft auf Fortschritte im Rahmen des Trainingslagers: SG-Trainer Micky Reiners. Foto: Dietmar Reker, sportpresse-reker.de

Handball-Drittligist SG Menden Sauerland geht am Wochenende in ein Kurz-Trainingslager und absolviert dabei zwei Testspiele.

Für Handball-Drittligist SG Menden Sauerland beginnt jetzt die heiße Phase der Vorbereitung. Trainer Micky Reiners kommt am Freitag aus dem Holland-Urlaub zurück und zieht sein Team bis Sonntag zu einem Kurz-Trainingslager im Walram zusammen.

„Die Zeit des Beschnupperns ist vorbei“, sagt der SG-Coach. „Ich möchte nun auch Fortschritte sehen.“ Dabei erhofft sich Reiners, dass er möglichst oft komplett trainieren kann und dass sich seine Mannschaft Sicherheit in den Testspielen holt.

Neben fünf Einheiten stehen zwei Formüberprüfungen auf dem Programm. Am Samstag geht es zum Oberliga-Aufsteiger FC Schalke 04 (17 Uhr), zum Abschluss des sicherlich anstrengenden Wochenendes steht dann der Test gegen den Oberligisten ASV Hamm II (15 Uhr, Walram-Halle) an.

Allerdings müssen die Mendener auf einige Akteure verzichten. Joshua Krechel ist kürzlich im Training umgeknickt und hat sich eine Bänderdehnung zugezogen. Torwart Lukas Brüske beklagt weiterhin Rückenbeschwerden, Jonas Schulte weilt noch im Urlaub und Dominik Spannekrebs fällt nach seinem Eingriff am Meniskus voraussichtlich noch bis Ende des Monats aus.

Daher werden Spieler aus der zweiten Mannschaft und aus der A-Jugend das Trainingslager mitbestreiten und auch in den Testspielen zum Einsatz kommen.

Mit dem Tempospiel („Das passt“) und der 6:0-Deckung („Die ist schon ganz vernünftig“) ist Trainer Reiners derzeit sehr zufrieden. Schwierigkeiten bereitet derzeit noch die 5:1-Deckung. Da kommt das Trainingslagers sicherlich gerade recht.

Text: Franz Schoo und Burkhard Granseier

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Close
Close