gem. E3-Jugend 18/19

gem. E3 – Auswärtssieg für die 2011er Ladies

Die F3 – Mädels konnten am ungewohnten Samstagmittag beim HV Sundern mit einem 11:8 erstmals einen zweistelligen Torerfolg verbuchen und an Sundern vorbei auf den dritten Tabellenplatz vorstoßen.

Vermutlich durch die Unterstützung der 1. Herren am Vorabend wurde der Spielbeginn allerdings etwas verschlafen, sodass die körperlich überlegene reine Jungenmannschaft des HV Sundern mit ihrer Taktik der langen Steilpässe immer wieder frei zum Torabschluss kam und Mitte der ersten Halbzeit mit 4:1 führte. Die jungen Wölfinnen zeigten dann aber Moral und Kampfgeist und konnten auch Dank ihrer spielerischen Überlegenheit mit der Pausensirene zum 4:4 ausgleichen.

Nach der Pause gelang erstmals die Führung. Voller Euphorie wurde dann erneut die Defensive vernachlässigt, sodass der Gegner zehn Minuten vor Schluss auf 8:6 davon zog.

Dann aber starteten die Wölfinnen ihre umjubelte Schlussoffensive und machten mit drei Toren in den letzten 135 Sekunden alles klar.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Ebenfalls interessant

Close
Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.