gem. E3-Jugend

gem. E3 – super Mannschaftsleistung, leider ohne Punkte

Am Sonntag stand das nächste Spiel der F3-Mädels Jg.2011 an. In der heimischen
Kreissporthalle ging es gegen die jahrgangsgemischte HSG Schwerte/Westhofen.
Schnell wurde klar, dass das Spiel eine harte Nuss werden würde. Anfangs konnten die
jungen Wölfinnen noch gut mithalten, doch bereits zur Pause stand es dann 6:11.
Besonders ein starker Einzelakteur des Gegners wusste zu überzeugen und brachte
Schwerte fast im Alleingang auf die Siegerstraße.
Doch über Allem, und damit war das spätere Ergebnis von 9:20 nebensächlich, stand die
Tatsache, dass unsere Mannschaft nicht auf einzelne „Stars“ fixiert, eine super
Teamleistung zeigte. Sie spielten nicht Nebeneinander sondern Miteinander, nein sogar
Füreinander, und das ist natürlich der Idealfall.
Sehr zufrieden mit der Leistung und Entwicklung, sowie von Platz 3 der Tabelle, blickt das
Team jetzt auf das Auswärtsspiel gegen HV Sundern in zwei Wochen.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Ebenfalls interessant

Close
Close
Close