weibliche D2-Jugend

Hammerspiel

Unsere Wölfinnen trafen heute in der Walramhalle auf die Mannschaft der HSG Lüdenscheid.

Die Mädchen von Lüdenscheid (Jahrgang 2006) standen sehr hoch in der Deckung, sodass wir zunächst keine Chance hatten, durch die Abwehr, der körperlich überlegenen Mädels, zu kommen. Aber auch unsere Abwehr machte es dem Gegner sehr schwer. Erst nach 9 Minuten fiel das 1. Tor (für Lüdenscheid). Zur Halbzeit stand es 4: 5 für Lüdenscheid.

Motiviert ging es in die 2. Halbzeit. Trotz kämpferischem Einsatz konnten sich die Lüdenscheiderinnen nach 29 Minuten Spielzeit mit 3 Toren absetzen. Unsere Wölfinnen ließen jedoch nicht nach! Sie steigerten ihr Tempo und konnten so in der 32. Minute den Ausgleich erzielen. Die letzten 8 Minuten waren ein Krimi, denn immer wieder führten unsere Mädels mit einem Tor, doch auch die Mannschaft von Lüdenscheid gab nicht auf und erzielte immer wieder den Ausgleich.

Das Spiel endete mit einem Sieg für die Wölfinnen. Endstand: 12 : 11.

Es war Hammerspiel, in dem auch unsere Torwartinnen zeigten, dass Sie absolute Spitzenklasse sind.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Ebenfalls interessant

Close
Close
Close