Im letzten Spiel der Hinrunde musste die männliche E1 zum Tabellennachbarn nach Schwerte 2.

Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen, sodass die Führung immer wechselte. Die Jungwölfe erkämpften sich aber eine 19:17 Pausenführung.

Die zweite Hälfte begann sehr konzentriert und dank einer sehr guten Abwehrleistung konnten sich die Jung schnell entscheidend absetzten.

Am Ende stand es 28:22 für unsere Wölfe.

Das Team der männlichen E1 wünscht schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück