männliche A-Jugend

mA – Punkte bleiben im Walram

Wir gewinnen, trotz einer miserablen Torausbeute, verdient mit 28:19 (9:8) gegen die JSG Eiserfeld/Siegen. Eine überzeugende Leistung in der Abwehr war der Grundstein für den Sieg, welcher bei einer besseren Torausbeute auch gerne 50:19 hätte ausfallen könne, wäre da nicht der Eiserfelder Torwart gewesen.

Mund abwischen, nächste Woche geht es zum Kreis Nachbarn aus Arnsberg in die harzfreie Halle der SG Ruhrtal. Anpfiff: Sa. 07.03.20 – 15.30 Uhr

Zugehörige Artikel

Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.