mE1-Jugend

Männliche E1 siegt im dritten Spiel in Folge

Nachdem die Spiele gegen Halingen und Evingsen Ihmert deutlich gewonnen werden konnten, spielte die männliche E1 heute das dritte Spiel in der Qualifikationsrunde gegen den HTV aus Hemer.
Bis zur 9. Spielminute taten sich die Wölfe sehr schwer und lagen “nur” mit 3:5 vorne. Aber dann kamen unsere Jungs in Fahrt. Bis zur Halbzeit ließ man in der Abwehr wenig zu und das, was aufs Tor kam, wurde entschärft. Verdient ging es dann mit einer 3:15 Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ließ man deutlich mehr Aktionen des Gegners zu, sodass man dadurch auch einige Gegentore mehr akzeptieren musste. Die Offensive dagegen zeigte das gleiche Niveau wie in der ersten Halbzeit.
Am Ende konnte man sich über einen verdienten 13:30 Sieg freuen, bevor es nächsten Sonntag zum entscheidenden Spiel gegen Warstein in der Walramhalle kommt.
Weiter so Jungs- das schafft ihr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"