männliche E2-Jugendweibliche E1-Jugend

Männliche E2 unterliegt im vereinsinternen Duell

Am 21.09. kam es in der Walramhalle zum vereinsinternen Duell der 2010er Jungs gegen den 2009er Jahrgang der weiblichen Wölfe. Vor dem Spiel dachten alle, dass es sich bei diesem Spiel lediglich darum ging, Erfahrungen zu sammeln. Man merkte aber von Beginn an, dass sich die Jungs was ausgedacht haben. In den ersten 15 Minuten sahen die Zuschauer bis in die Haarspitzen motivierte Jungs, die es den Mädchen verdammt schwer gemacht haben, das Spiel wie vermutet zu dominieren. Man kämpfte um jeden Ball, hatte Torabschlüsse und stand in der Abwehr sehr konstant. Dazu zwei tolle Paraden und es ging mit 6:3 für die Mädchen in die Halbzeit. Das waren super erste 20 Minuten der Jungs auf die sie stolz sein können. Die zweite Halbzeit begann dann ähnlich. Die Jungs erarbeiteten sich gute Gelegenheiten und machten den Mädchen das Leben auf der „Platte“ weiter sehr schwer. Mit zunehmender Spielzeit zeigte sich dann aber doch der Altersunterschied. Die Mädchen spielten ihr Spiel solide und zogen langsam aber sicher Tor um Tor davon. Am Ende hieß es dann verdient 16:9 für die Mädchen. Unterm Strich geht das Endergebnis völlig in Ordnung, aber die Jungs haben gezeigt, dass mit Ihnen in Zukunft zu rechnen ist. Ganz starke Leistung von allen Wölfen.

Zugehörige Artikel

Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.