mB1-Jugend

mB1: Oberligateilnahme geschafft Wölfe gegen Wölfe 40:12 (19:4)

Die Geschichte dieses Spiels ist schnell erzählt: das deutliche Ergebnis spiegelt den Spielverlauf wider, in dem die B1 der B2 turmhoch überlegen war. Es ehrt die B2, dass sie diese Herausforderung angenommen hat. Noch bemerkenswerter ist aber, dass diese Mannschaft zu keinem Zeitpunkt aufgesteckt hat. Für die B1 dagegen kamen alle zur Verfügung stehenden Spieler zum Einsatz und jeder der elf eingesetzten Feldspieler erzielte dabei mindestens ein Tor. Diese wurden in dem fairen Aufeinandertreffen reichlich erzielt und zwar sowohl durch Tempogegenstöße, als auch durch schöne Spielzüge an den Kreis und Rückraumtreffer.

Durch die Spielabsage des vierten Gegners, der SG Evingsen-Ihmert, schließt die Mannschaft die Qualifikation verlustpunktfrei ab und hat ihr Ziel mit der Teilnahme an der Oberligarunde erreicht. Dort messen sich ab November in drei Zehner-Gruppen die besten Teams Westfalens. Als Jungjahrgang will sich die hungrige Mannschaft möglichst gut behaupten und wichtige Erfahrungen sammeln. Gruppengegner der Wölfe werden Hemer, Hagen, Ferndorf, Schwelm, BO-Riemke, Brechten/Lünen, Gladbeck, Oespel-Kley und Schalksmühle sein – ein verheißungsvolles Teilnehmerfeld.

mB1: Grothe; Ecker, Welter, Behme, Beuke, Selle, Marchlewitz, Dresel, Heyng, Amelung, Richter, Ellert, Bökenkamp, Kesper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"