mE1-Jugend

mE1 siegt beim ersten Qualifikationsspiel

Das lange Warten hatte endlich ein Ende. Es konnte wieder Handball unter Wettbewerbsbedingungen gespielt werden.
Die jungen Wölfe der männlichen E1 traten heute in der Walramhalle gegen den TV Westfalia Halingen an. Das erste Spiel seit Monaten. Man merkte allen Jungs die Vorfreude auf das heutige Spiel an. Einige waren sogar richtig aufgeregt.
Von Beginn an zeigten die Wölfe ihren Drang nach vorne und spielten sich bis zur 8. Minute eine 10:0 Führung raus. Fairerweise muss man aber auch sagen, dass die Halinger Mannschaft durchschnittlich ein Jahr jünger war und somit verständlicherweise auch nicht die Gegenwehr bieten konnte. Nichtsdestotrotz konnte man nach der langen Pause einige schöne Kombinationen sehen und natürlich auch einige Lücken in der Abwehr. In die Halbzeit ging es mit einer 21:1 Führung.
Nach der Pause zeigte aber auch die Halinger Mannschaft eine gute kämpferische Leistung, sodass unsere Jungs wesentlich mehr für die Torerfolge tun mussten. Am Ende stand ein ungefährdeter Sieg mit 37:4 auf der Anzeigetafel. Die Freude und Erleichterung konnte man allen Jungs ansehen.
Das habt ihr heute wieder gut gemacht. Der Handball hat euch endlich wieder !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"