1. Männer

Mendener Wölfe vs. Northeimer HC

Sebastian Loos könnte gegen den Northeimer HC wieder einsatzfähig sein.Foto: Lothar Gudat

Erstmals begrüßen die Mendener Wölfe das Team des Northeimer HC zu einem Punktspiel in Menden. Northeim ist eine niedersächsische Stadt mit 29.000 Einwohnern und liegt an den südlichen Ausläufern des Harz. Der Northeimer HC wurde 2011 als Nachfolger der HSG Northeim/Hammenstedt/Hillerse gegründet und vor der laufenden Saison aus der 3. Liga Ost in die Westgruppe umgesiedelt. Die Umgruppierung stieß in Northeim auf wenig Gegenliebe, so hätten die Verantwortlichen gern weiter in der Ost-Staffel gegen Teams aus dem Raum Hannover, Braunschweig oder Eisenach gespielt.

Mit einer Anreisedauer von über 2 Stunden gehört die Reise von Northeim nach Menden zu den längeren Strecken in der 3. Handball-Bundesliga West. Die von Carsten Barnkothe trainierten Niedersachsen haben den Klassenerhalt in Liga 3 bereits sicher und möchten nun die bestmögliche Platzierung für sich herausholen. In der Vorwoche gewannen die Niedersachsen ihr Heimspiel deutlich mit 37:30 gegen das Spitzenteam aus Leichlingen. Mit Paul-Martin Seekamp und Efthymios Illiopoulos verfügen die Northeimer über eine starken Rückraum, die ein gutes Zusammenspiel mit ihrem Kreisläufer pflegen.

Die Mendener Wölfe möchten in eigener Halle wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Der Einsatz von Mathis Vornholt und Sebastian Loos ist bei entsprechender Genesung zumindest wieder im Bereich des Möglichen. Mit Joshua Krechel, Felix Thier, Dominik Spannekrebs und Luca Giacuzzo wird die SG weiterhin auf die vier Spieler auf den Halbpositionen verzichten müssen.

Im Hinspiel musste sich die SG mit 28:25 geschlagen geben gegen einen unbequemen und kampfstarken Gegner. Trotz aller Ausfälle hat sich das Reiners-Team viel vorgenommen. Und in der aktuellen Handball-Saison haben die Wölfe schon mehrfach bewiesen, dass sie vor der brodelnden Kulisse in der Kreissporthalle über sich hinauswachsen können. Anwurf ist am Samstag, 30. März um 19 Uhr.

Zugehörige Artikel

Back to top button
Close
Close