mB1-Jugend

Nach Sieg gegen JSG Brechten/ Lünen nun zum „Finale“ um Oberliga-Qualifikation

SG Menden Sauerland Wölfe – JSG Brechten/Lünen 29:25 (14:12)
Nach dem Krimi vor zwei Tagen fuhr die mB1 zwei weitere Punkte in der überkreislichen Qualifikation ein. Zu Gast war die JSG Brechten/Lünen, die in diesem Spiel optisch unterlegen war, aber besonders durch die miserable Chancenauswertung der Wölfe im Spiel blieb. Nach deren Auszeit in der 21. Minute und dem 10:12 rissen sich die Plaschkies-Schützlinge endlich zusammen und markierten vor und nach der Pause jeweils vier Treffer am Stück und stellten somit auf 18:12. Nach dem 26:17 wurde munter durchgewechselt und experimentiert, was die Gäste zu einem erträglicheren Ergebnis nutzten. Unterm Strich blieb die Erkenntnis, dass das Ziel Oberliga schwer erreichbar sein wird, wenn die Jungs weiterhin so fahrlässig mit ihren Chancen umgehen.
Nun geht es am 24.09. zur HSG Werther/Borgholthausen, die ebenfalls verlustpunktfrei sind. Der Sieger dieser Partie qualifiziert sich direkt für die Oberliga.
SG: Grothe; Welter, Behme (6), Beuke, Selle (1), Klix, Marchlewitz (6), Heyng, Cormann, Amelung (2), Ellert (4), Bökenkamp (10/3).

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"