männliche E1 -Jugend 18/19

Niederlage beim neuen Tabellenführer Schwerte

Es war ein gebrauchter Sonntagmorgen! Schon früh am Tag mussten die mE1 Jungs in Schwerte beim Tabellenzweiten, der HSG, antreten. Schon nach zweieinhalb Minuten lag das Team mit 0 : 4 hinten. Diesem Rückstand liefen die Wölfe bis zur 16ten Minute hinterher, kämpften sich heran und gingen mit einem 14 : 13 in die Kabine.

In der zweiten Hälfte stand das Spiel bis zur 26ten Minute auf des Messers Schneide. Schwerte setzte sich danach ab. Die Aufholjagd in der ersten Halbzeit schien viel Kraft gekostet zu haben. Zu viele Unsicherheiten in der Abwehr und – analog zum Hinspiel – zu viele verworfene Bälle frei vor dem Tor und ein starker Schwerter Torwart verhinderten ein besseres Ergebnis. Ab der 35ten Minute war das Spiel zugunsten der Schwerter Mannschaft gelaufen. Somit verloren die Wölfe am Ende verdient mit 31 : 25 und gaben damit die Tabellenführung an Schwerte ab.

Zum Wunden lecken bleibt allerdings nicht viel Zeit. Schon am nächsten Sonntag geht es wieder in Richtung Schwerte zu den E1 Kollegen aus Villigst-Ergste.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Back to top button
Close
Close