Archiv

Revanche geglückt

Am Sonntag empfing die weibliche C-Jugend die Mädels aus Hohenlimburg. Nachdem wir das Hinspiel leider verloren hatten, stand vor Anpfiff bereits fest, dass wir heute unbedingt die 2 Punkte in Menden behalten wollten. Konzentriert und konsequent begannen wir das Spiel, ließen in der Abwehr nicht viel zu und Lea war im Tor ein starker Rückhalt. Im Angriff wurde mit Konzept gespielt, aber die Abschlüsse gingen auch einige Male gegen den Pfosten. Somit stand es zur Halbzeit 12:8.

Auch nach der Pause wurde gut weiter gespielt, sodass es nach 33 Minuten 16:11 stand. Ab diesem Zeitpunkt wurde in der Abwehr für kurze Zeit etwas nachlässig gearbeitet und Hohenlimburg konnte bis auf 2 Tore herankommen. Trotzdem wollten wir den Sieg nicht aus den Händen geben und kämpften bis zum Schluss gemeinsam weiter. Nach 50 Minuten stand es 21:18 und die Revanche war geglückt.

Es spielten: Budde; Basener, Pokroppa, Spiekermann, Schmitz, Hunstiger, Hellwig, Pudwell, Hepping, Keskin, Bücking, Kansy

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Close
Close