männliche A1-Jugendmännliche A2-Jugendmännliche B1-Jugendweibliche A-Jugendweibliche B1-Jugend

Z-Point Sauerlandcup 2019, auch unsere Jungwölfe sind dabei

Die Vorbereitungen für den Sauerland-Cup laufen nicht nur bei den Organisatoren auf Hochtouren. Auch unsere jungen Wölfinnen und Wölfe fiebern diesem Termin entgegen. Wir stellen Euch die fünf Mannschaften vor, die das Rudel bei dem Turnier vertreten werden. Merkt Euch den Termin, kommt vorbei und unterstützt unsere Sportlerinnen und Sportler beim Jugendhandball der Spitzenklasse.

weibliche A-Jugend ++++ 05.01.2019 ++++ 🕣 ab 8.30 Uhr ++++ 📍Sph. Realschule (ehm. HGG)

Nach einem schwierigen Herbst in der Oberligavorrunde ist die Mannschaft erst einmal froh, in eine spielfreie Pause zu kommen. Gerade die Doppelbelastung durch den Einsatz im Damenbereich geht nicht spurlos an allen vorbei, auch mental sicher eine große Herausforderung. In unserem letzten Spiel in der Vorrunde geht es jetzt erstmal in einem Endspiel gegen den TV Werne um den Einzug in die Verbandsliga. Wir möchten und müssen dann den Sauerlandcup nutzen, um uns in der langen Spielpause fit zu halten, unsere Abläufe weiter zu verbessern, sodass wir dann in der Rückrunde wieder geschlossen angreifen können. Das Teilnehmerfeld in der wA ist dieses Jahr wieder gut besetzt, u.a mit einigen Bundesligisten wie Bayer Leverkusen und der PSV Recklinghausen. In den einzelnen Spielen hängen hier natürlich die Trauben recht hoch, wir müssen es aber schaffen, unser gesamtes Potential auszuschöpfen und auf die Platte zu bringen, dann können wir auch in solchen Spielen gut aussehen und einfach mal sehen, was in 25min möglich ist. Leider ist uns das in der bisherigen Saison viel zu selten gelungen!

weibliche B-Jugend ++++ 05.01.2019 ++++ 🕑 ab 14.00 Uhr ++++ 📍Parkhalle Hemer

Nach bisher teilweise hervorragenden Leistungen in der Oberliga Vorrunde und der vorzeitigen Qualifikation für die Oberligaendrunde, kommt uns der Sauerland-Cup als Vorbereitung für die Oberliga genau recht. Durch die Handball-WM haben wir eine sehr lange Spielpause und können uns so auf absolutem Top-Niveau für die Rückrunde fit machen. Die Gegner, auf die wir treffen werden, sind uns recht unbekannt, haben aber recht klangvolle Namen dabei. VFL Gummersbach und Hannover-Badenstedt sind hierbei sicherlich hervorzuheben. Für uns gilt es in den kurzen Turnierspielen unser Spiel durchzuziehen und jedes Spiel so lange wie möglich offen zu gestalten, dann ist in so einem Turnier viel möglich. Als klares Ziel ist das Erreichen der Zwischenrunde geplant, denn wir möchten gerne das ganze Wochenende auskosten und nutzen, dafür müssen wir aber möglichst schnell die 3 spielfreien Wochen vorher abschütteln und hellwach in die Partien gehen.

männliche A1-Jugend ++++ 05.01.2019 ++++ 🕣 ab 8.30 Uhr ++++ 📍Kreissporthalle Menden

Unser Team möchte beim Sauerland-Cup Anfang Januar die nötigen Erfolgserlebnisse sammeln und dann mit guter Moral und Elan in die Rückrunde der Bundesliga-Saison starten.

männliche A2-Jugend ++++ 05.01.2019 ++++ 🕑 ab 14.00 Uhr ++++ 📍Kreissporthalle Menden

Neben den im Dezember noch anstehenden Meisterschaftsspielen gegen die SG Schalksmühle-Halver juniors und die HSG Herdecke/Ende wirft der anstehende Sauerlandcup seine Schatten voraus. Am ersten Januar-Wochenende darf die männliche A2 der Wölfe in einer Gruppe mit VfL Bad Schwartau, TuS Ferndorf, SG Schalksmühle-Halver juniors und TSV Bayer Dormagen e. V. antreten. Bei diesem, wie in jedem Jahr hochkarätig besetztem Turnier, heißt es zu lernen und den einen oder anderen Gegner zu ärgern. Natürlich erhofft man sich das Erreichen der Zwischenrunde, wozu mindestens der vierte Platz in der genannten Gruppe notwendig ist. Über lautstarke Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen. Das erste Spiel haben die Wölfe am Samstag um 14:00 Uhr in der Kreissporthalle.

++++ männliche B1-Jugend ++++ 05.01.2019 ++++ 🕣 ab 8.30 Uhr ++++ 📍Sph. Bonifatiusschule

Als reiner Jungjahrgang hängen die Trauben sehr hoch. Ziel ist es, die eine oder andere Mannschaft etwas zu ärgern. Wir wollen gegen Topteams Erfahrungen sammeln, um dann die nächsten Schritte zu machen.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Ebenfalls interessant

Close
Back to top button
Close
Close