weibliche B-Jugend

Serie der wB hält an

Die weibliche B-Jugend hat in Warstein einen ungefährdeten 4:21 Sieg eingefahren. Mit diesem dritten Sieg in Folge setzt sich das Team von Anka Schmidt im oberen Tabellendrittel fest. Der Verlauf der Partie ist schnell erzählt. Die Wölfinnen lagen schnell mit 2:0 in Front, vergaben danach allerdings zahlreiche Wurfgelegenheiten, indem sie entweder das Tor-Gebälk oder die Warsteiner Torfrau trafen. So stand es zur Halbzeit nur 2:5 für die Wölfe, obwohl die Kräfteverhältnisse auf dem Spielfeld ein ganz anderes Bild widerspiegelten.

Nach der Halbzeit spielten die Wölfe dann ihre Überlegenheit aus. Ball um Ball fand nun aus einer offensiveren Abwehr heraus den Weg in das Warsteiner Tor. Denn auch in der Defensive standen die Mendenerinnen weiterhin sicher, ließen abermals nur zwei Gegentreffer zu und konnten einige Tempogegenstöße laufen. Die Partie endete mit 4:21 für die Wölfe. Am kommenden Sonntag treffen die Wölfinnen auf den Tabellenführer Iserlohn-Sümmern und möchten ihre Sieges-Serie gern weiter ausbauen.

Für die Wölfe waren im Einsatz:
Laura M., Nina, Atina, Nadia, Emma, Pia, Kathi, Aylin, Angelina, Laura H. und Jule

Zugehörige Artikel

Ebenfalls interessant

Close
Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.