2. Männer

SG-Handballer starten am Gänsewinkel in die Rückrunde

Team von Trainer Arnd Wefing ist der Außenseiter

Jetzt dürfen auch die Landesliga-Handballer der SG Menden Sauerland wieder aktiv werden. Mit dem Auswärtsspiel bei der HVE Villigst-Ergste starten die „Wölfe“ am Samstag um 20 Uhr in der Sporthalle Gänsewinkel in Schwerte in den zweiten Saisonabschnitt.

Und den geht man bei den heimischen Ballwerfern sehr gelassen hat. Denn mit 13:13 Punkten liegt man sicher im Mittelfeld der Staffel 4 der Liga. „Daran wollen wir natürlich anknüpfen“, möchte SG-Trainer Arnd Wefing die positive Entwicklung fortsetzen. Wobei man aber auch nicht vergessen sollte, dass die Planungen für das Reserve-Team oftmals nicht ganz einfach waren. Denn meistens entschied sich erst sehr kurzfristig wer aus dem Drittliga-Kader oder aus der Bundesliga-A-Jugend die Zweitvertretung unterstützen konnte.

„Das war aber doch schon vorher klar“, konnte Arnd Wefing der bisherige Saisonverlauf keinesfalls überraschen. Der Dortmunder Trainer lenkt dann auch schnell den Blick auf das Tagesgeschäft und da dürfte seine Mannschaft am Samstag beim Tabellenzweiten in der Außenseiterposition sein. Denn die Schwerter Vorstädter verfügen über einen sehr junge Mannschaft, die stets einen guten eingespielten Eindruck hinterlässt. Man darf gespannt sein.

Text: Burkhard Granseier

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Back to top button
Close
Close