2. Männer

SG Menden II verspielt 18:14-Führung

Ärgerliche Niederlage für die zweite Mannschaft der SG Menden Sauerland. Gegen den SV Hohenlimburg kassierte der Handball-Landesligist eine 26:27 (17:13)-Niederlage. Die SG beherrschte die erste Halbzeit, lag kurz nach der Pause noch mit 18:14 (32.) vorne, doch dann drehten die Gäste die Partie, glichen nach 42 Minuten zum 19:19 aus.

Noch einmal ging die Mannschaft von Arnd Wefing in Führung (25:24/57.), doch drei Tore der insgesamt neun Tore von Felix Bauer entschieden das Spiel zugunsten der Gäste aus der Volmestadt.

SG Menden Sauerland II: Antoni, Smolenski, Nils Flor (3/1), Pasche, Wünnemann (2), Lukas Flor (8/4), Wefing (5), Renfordt (1), Gollor (1), Kammermeier, Jünger (2), Poth (4).

Zugehörige Artikel

Ebenfalls interessant

Close
Back to top button
Close
Close