2. Damen

SG-Reserve bleibt auf dem zweiten Platz

In der Handball-Damen-Bezirksliga Südwestfalen festigte die SG Menden Sauerland II mit einem deutlichen Heimerfolg gegen den TuS Drolshagen den Vizerang (17:5).

Bezirksliga Südwestfalen: SG Menden Sauerland II – TuS Drolshagen 35:25 (12:9).

Die SG-Reserve startete gut ins Jahr 2020. „Nach der langen Pause waren wir in der ersten Halbzeit noch nicht im Spiel, das lief nach der Pause besser“, resümierte Mendens Trainer Dirk Kaese.

Die Gäste hatten nur neun Spielerinnen an Bord und die SG ließ über 24:16 (45.) sowie 35:24 (60.) nichts anbrennen. Leyla Gollan sicherte sich mit 14 Toren den Löwenanteil an den Treffern der Hönnestädterinnen.

SG Menden Sauerland II: P. Riske; Thiemann (5), L. Schmidt, T. Höppe (6/1), Schüngel (3/2), Gollan (14/1), Liefländer, Oelberg, Jürgensen, S. Schmidt (2), Vorel, Leestmann (2), Filthaut (3), H. Schmitt.

Fotos Galerie: Markus Hitz

Zugehörige Artikel

Ebenfalls interessant
Close
Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.