1. Männer

SG-Trainer trotz Testspiel-Pleite zufrieden mit seinem Team

23 Tore werfen die Wölfe gegen den Leichlinger TV. Mit dieser Ausbeute ist SG-Trainer Micky Reiners sehr zufrieden. Foto: Martina Dinslage

Zwei weitere Testspiele sollten den Drittliga-Handballern der SG Menden Erkenntnisse liefern. SG-Trainer Micky Reiners ist trotz des knappen Sieges gegen den Soester TV (26:24) und der Niederlage gegen Liga-Konkurrenten Leichlinger TV (23:32) nicht unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.

„Voll besetzt haben wir Drittligatauglichkeit. Aber wir sind gegen Soest mit einem Rumpfkader angetreten“, versichert SG-Trainer Micky Reiners. Deswegen sollte man den knappen 26:24 (11:10) Sieg auch nicht falsch bewerten: „Aus meiner Sicht ist das ein super Ergebnis, das man mit diesem Kader nicht erwarten konnte“, so Reiners.

SG Menden: Kohl; Schösse (9), Wefing (4), Kammermeier, Küppers, Wünnemann, Eigenbrodt (2), Weißbach (4), Zimny (1), Nils Flor (2), Thier (4/1).

Auch bei der deutlichen Niederlage gegen Liga-Konkurrenten Leichlinger TV sammelte Reiners positive Eindrücke. „Wir haben nach 18 Minuten mit 7:4 geführt. Und das gegen eine der beiden Mannschaften, die ich als Favoriten auf den Aufstieg sehe“, so der Coach. Vor allem die Torausbeute war ganz nach seinem Geschmack: „Ich bin mit 23 Toren gegen diese Mannschaft hochzufrieden“, resümierte Reiners.

SG Menden: Kohl; Wefing (1), Küppers, Eigenbrodt (6/2), Weißbach (1), Zimny (4), Nils Flor (2), Thier (3), Luca Jünger (1), Schulte (4).

Die Rumpfbesetzung der SG-Herren soll ab heute ein Ende haben: „Ab Montag sind alle wieder da. Da werden wir wieder mit normaler Kapelle trainieren“, freute sich Reiners auf zahlreiche Rückkehrer. Die Zeit bis zum Ligastart wolle man intensiv nutzen: „Ich bin froh, dass wir noch zwei Wochen in der Vorbereitung haben“, sagte der Coach an.

Text: Marc Friedrich

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Close
Close