weibliche C1-Jugend

Sieg gegen SG Ruhrtal

Zum Abschluss der Hinrunde trat die wB bei der SG Ruhrtal an. Von Beginn an dominierten die Wölfe die Partie und erzielten schnell die ersten Treffer. Die Gegnerinnen trafen erst in der 12. Minute zum 1:5, aber der Leistungsunterschied zwischen beiden Teams war deutlich.

Wölfe-Trainerin Anka Schmidt wechselte munter durch und alle Spielerinnen erhielten entsprechende Spielanteile. Letztlich gewann die wB dieses Spiel verdient mit 8:21 (4:10) und beendet die Hinserie als Tabellenführer.

Kommende Woche kommt mit dem Team vom TV Arnsberg die Mannschaft in die Kreissporthalle, gegen die in der Hinserie das einzige Spiel verloren wurde.

Es spielten für die Wölfe: Laura M., Laura H., Nina, Kathi, Nadia, Jasmin, Aylin, Jule, Angelina, Pia, Emma, Artina und Grita

Zugehörige Artikel

Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.