männliche B2-Jugend

Sieg im Heimspiel gegen Warstein

Heute fand das erste Spiel der Rückrunde gegen den VfS Warstein in der Walramhalle statt.

Die erste Halbzeit lässt sich kurz als verschenkt beschreiben. Kaum eine Aktion, sowohl in der Abwehr als auch im Angriff, war eines Tabellenführers würdig.

In der Abwehr wurde nicht gesprochen und nicht auf der Ballseite dicht gemacht. Im Angriff wurde der Ball nicht ordentlich gespielt. So stand es zur Halbzeit 13:13.

Auch die zweite Halbzeit fing genauso an. Erst ab der 40 Minute fanden wir zu unserem Spiel. Die Abwehr arbeitet endlich gegen den Ballführenden und unser Torhüter kam auch in Fahrt. Auch im Angriff wurde endlich ein “sauberer” Ball gespielt.

So konnten wir schlussendlich das Spiel mit 32:24 gewinnen.

Zugehörige Artikel

Ebenfalls interessant
Close
Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.