wE1-Jugend

Sieg in Dellwig – wE1 schließt die Sommerrunde mit 8:2 Punkten ab!

Es war ein heißer Sonntag in der stickigen Fröndenberger Gesamtschulhalle. Die wE1 Mädels trafen auf die Mannschaft aus Dellwig.
Es entwickelte sich interessantes Spiel, in dem die körperlich überlegenen Mendener Mädchen in der Abwehr richtig gut verteidigten, allerdings im Angriff Schuss um Schuss nicht setzen konnten bzw. an der guten Torfrau aus Dellwig scheiterten. So ging es mit nur einem 5:2 in die Kabine.
Im zweiten Durchgang zeigte sich ein ähnliches Bild. Am Ende ging den Mädchen, die ohne fünf etatmäßige Spielerinnen auskommen mussten, etwas die Luft aus. Ähnlich muss es der Schiedsrichterin ergangen sein, die mit zunehmender Spieldauer teilweise doch sehr fragwürdige Entscheidungen traf. Trotz allem reichte es am Ende zu einem sehr verdienten 9:7 gegen Dellwig.
Damit ist die Sommerrunde beendet. Die Mädels erzielten eine klasse Punkteausbeute in Form von 8:2 Zählern. Ihr habt das richtig gut gemacht und sehr gute Ansätze in der persönlichen Weiterentwicklung und mannschaftlichen Geschlossenheit gezeigt. Wie heißt es doch nach dem Timeout so schön: „Wir sind ein Team“!
Kader wE3: Charlotte, Finja, Frieda, Greta, Ida, Lea, Leni, Lina, Lotta, Marie, Marie, Meike, Mila u. Nora.
Trainer(-in): Diana Seidel / Nils Seidel

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"