weibliche D2-Jugend

Spiel um Platz 1

Am Sonntag trafen unsere Wölfinnen im Auswärtsspiel auf die punktgleiche Mannschaft von HSG Schwerte/Westhofen 1.

Beide Mannschaften waren bisher unbesiegt.

Der Altjahrgang der Schwerterinnen machte uns von Anfang an das Spiel schwer. Die körperliche Überlegenheit zeigte sich besonders in der Abwehr der Füchse.

Trotzdem schafften die Wölfinnen es immer wieder Lücken in der Abwehr der Schwerterinnen zu finden und so zum Torwurf zu gelangen.

Aber – unsere Chancenverwertung war leider schlecht.

Trotz zahlreicher Torwürfe kamen die Bälle nicht ins Tor. Immer wieder wurde der Pfosten getroffen oder die Torwartin von Schwerte parierte die Bälle.

Es war zum Verzweifeln.

Unsere Abwehr stand dafür sehr gut!

Leider wurde das Spiel 12 : 7 verloren.

Das Ergebnis spiegelt nicht die Qualität und den Kampfgeist unserer Mädels wider, denn es war, trotz Torflaute, ein sehr gutes Spiel unserer Mädels.

Für die hervorragende Schiedsrichterleistung bedanken wir uns.

Es spielten: Lisa S., Leni, Antonia, Jana, Laura, Lisa, Anna, Emma, Sayana, Leah, Paula

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Ebenfalls interessant

Close
Close
Close