1. Männer

Spielerverabschiedung Nr. 5 – Moritz Eigenbrodt

Moritz wechselte 2018 als talentierter Nachwuchsspieler von den SGSH Dragons zu den Wölfen. Damals trat er in die großen Fußstapfen, die Marcel Vogler auf der Mittelposition hinterlassen hatte. Innerhalb von zwei Spielzeiten entwickelte sich Moritz zu einem Spielmacher, der ein Team in der dritten Liga führen und Spiele entscheiden kann. Gern hätten wir Moritz ein weiteres Jahr im Trikot der Wölfe gesehen, allerdings hat er sich dazu entschieden, uns in Richtung des Drittligaaufsteigers Hamm II zu verlassen. Somit wird es ein Wiedersehen mit Moritz geben. Wir wünschen ihm weiterhin eine so positive Entwicklung und viel Erfolg bei seinem neuen Team in Hamm.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"