1. Männer

Spielerverabschiedung Nr. 6 – Joshua Krechel

Der Erfolg des Mendener Handballs ist in den vergangenen Jahren fest mit dem Namen Joshua Krechel verbunden. Der ehemalige Jugend-Nationalspieler war bereits in der Aufstiegssaison aus der Oberliga einer der Leistungsträger unseres Teams und sorgte als Gallionsfigur und wichtiger Ankerspieler der Wölfe dafür, dass das Abenteuer 3. Liga für die Wölfe nun in die vierte Runde geht. Selbst vorliegende Angebote aus der 2. Liga lehnte er seinerzeit ab und blieb den Wölfen bis zum Ende der letzten Saison treu. In den vergangenen 12 Monaten war „Josh“ immer wieder von Verletzungen geplagt, wer denkt nicht gern an den tollen Handballabend in der letzten Saison bei Eintracht Hagen zurück, als er leider vorzeitig mit einer erneuten Verletzung das Spielfeld verlassen musste. Wir verlieren mit „Josh“ einen exzellenten Rückraumspieler und Kapitän. Schade, dass er sich dazu entschieden hat, nunmehr in der Handball-Verbandsliga beim OSC Dortmund auf Tore- und Punktejagd zu gehen. Wir danken „Josh“ für die großartigen und erfolgreichen gemeinsamen Jahre und wünschen Ihm bei seinem neuen Verein viel Erfolg!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"