Archiv

Spitzenspiel in der Kreisliga

Das Spitzenspiel in der Kreisliga stand an und es ging um Vieles. In der Walramhalle traf der Erste, die SG Menden Sauerland, auf den Verfolger HVE Villigst-Ergste. Das Hinspiel konnte von den Gegnern aus Villigst gewonnen werden. Im Rückspiel in Menden jedoch, konnten sich die Mendener mit einem 29:22 revanchieren.

Ein besonders starkes Spiel machten heute Henning Franke und Johannes Degenhardt, die mit ihren Toren die Mendener auch einen großen Teil des Sieges verantworten konnten. Herausragend war auch die besonders gute Deckungsarbeit. Obwohl die Wölfe zwischenzeitlich auch mit vier Toren hinten lagen, konnten sie sich noch einmal aufrütteln, und mit einer starken Torserie mit acht Toren, in der der Gegner kein einziges Tor warf, an den Gästen vorbeiziehen.

Besonders hervorheben sollte man auch die kranken, beziehungsweise pausierenden Spieler Niklas Bertel, Lukas Schlünder und Josef Mertens.

Durch diesen Sieg wurde ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Kreismeisterschaft getätigt.

Aufstellung: Albert, Preuss; Barthold (6), Dörmann, Kissing (2), Weber (1), Henke (3), Franke (7), Schlünder, Köster, Smolenski, Degenhardt (5), Köhler (4), Schlürmann (1)
Trainer: Köberich, Bertel, Schlünder, Köberich

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Close
Close