1. Damen

Team-Tag der 1. Damen

So ganz ohne Sport können die Verbandsliga-Damen einfach nicht…
Am Samstag verbrachten wir gemeinsam unseren sogenannten “Team-Tag”.

Wie der Name schon verrät, ging es für uns morgens um 8:50 Uhr los und der Tag endete für uns gegen 20:00 Uhr. Keiner von uns, außer unser Orga-Team, wusste, was wir an diesem Tag machen würden, wie lange er gehen und wo wir überall hinfahren würden. Jetzt wissen wir, dass der Tag ein voller Erfolg war, allen eine Menge Spaß gemacht hat und man ihn in den Knochen spürt.

Zuerst ging es los mit einem gemeinsamen Frühstück im Salsa bei uns in der Mendener Innenstadt. Danach hieß es, alle in die Bullis, wir fahren nach Iserlohn-Sümmern in die Inline-Skater-Halle. Dass wir Inliner mitbringen sollten, wussten wir, doch keiner hätte gedacht, dass wir dann eine richtige Partie Inlinehockey spielen. Das hat allen einen riesigen  Spaß bereitet und natürlich wurden anfangs Wetten abgeschlossen, wer zuerst hinfällt. Aber das bleibt geheim. Dort verbrachten wir zwei Stunden mit einer sehr ausgeglichenen Partie und keine*n Schwerverletzte*n.

Nach dem Inlinehockey ging es für uns auch direkt weiter. Jetzt hieß es wieder, alle in die Bullis, wir fahren nach Unna. Dort angekommen sahen wir, was nun folgen sollte. Wir parkten vor einer Lasertag-Halle. Für die meisten von uns war es das erste Mal. Aufgebaut war das ganze als Turnierform mit vier Teams. Team “Rot” hat sich dabei den Gesamtsieg geholt. Auch dabei hatten wir eine Menge Spaß, nicht nur, als wir selber an der Reihe waren, auch durch Kameras, die anderen zu beobachten, war sehr amüsant. Danach aßen wir noch Pizza, bevor es schon wieder hieß, ab in die Bullis, wir fahren zurück nach Menden. Zum Abschluss trafen wir uns “Am Turm” in Menden wieder und haben diesen großartigen “Team-Tag” bei einem gemeinsamen Getränk ausklingen lassen.

Es war ein anstrengender, aber sehr amüsanter Tag, der wiederholt wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"